Zitat des Monats

Zitat des Monats Januar

"Niemand lügt so viel wie der Entrüstete."

Friedrich Nietzsche

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Dezember

„Alternativlos ist ein Wort, das in meinem Sprachgebrauch nicht vorkommt. Ich denke immer in Alternativen. Schon der Herrgott hat für eine Alternative gesorgt, als er den Teufel erschuf. Theologisch übrigens eine vertrackte Sache: Ist das Böse eine eigene Kraft, unabhängig vom Willen des Herrn? Oder ist der Teufel ein Werkzeug Gottes und damit das Eingeständnis, dass Gott nicht nur Gutes im Schilde führt?“

Jan Fleischhauer

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats November

"Ein wahrer Freund ersticht dich von vorn."

Oscar Wilde

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Oktober

"So ist der Kampf gegen die Juden immer ein Zeichen der schlechteren, neidischeren und feigeren Naturen gewesen und wer jetzt daran Teil nimmt, muss ein gutes Stück pöbelhafter Gesinnung in sich tragen."

Friedrich Nietzsche

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats September

„In einer Fünftelsekunde kannst du eine Botschaft rund um die Welt senden. Aber es kann Jahre dauern, bis sie von der Außenseite eines Menschenschädels nach innen dringt.“

Charles Kettering

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats August

„Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

Oscar Wilde

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Juli

„Kein Krieg wird jemals um moralische Fragen geführt. Es geht immer um wirtschaftliche Interessen. Man muss sich die Geschichte nur ansehen.“

John Lydon

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Juni

„Ich reite in die Stadt. Alles andere ergibt sich.“

Clint Eastwood

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats Mai

„Niemand hätte jemals den Ozean überquert, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen.“

Charles Kettering

weiter
Zitat des Monats

Zitat des Monats April

"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."

Mark Twain

weiter